20.05.2019. Die SHK beschliesst die gesamtschweizerischen hochschulpolitischen Schwerpunkte für die Periode 2021–2024

Unter der Leitung ihres Präsidenten Bundesrat Guy Parmelin hat die Schweizerische Hochschulkonferenz (SHK) am 20. Mai 2019 ihre Diskussion über die strategische Planung der Rektorenkonferenz swissuniversities für die Periode 2021–2024 fortgesetzt und die Digitalisierung als einen der neuen hochschulpolitischen Schwerpunkte definiert. Sie hat zudem den Prozess zur Berechnung der Referenzkosten festgelegt und die Ergebnisse der Erhebung der Kosten der Humanmedizinausbildung zur Kenntnis genommen.

Weiter zur Medienmitteilung.

Weiter zum Bericht EKOH.

13.03.2019. Verordnung des Hochschulrats über die Koordination der Lehre an den Schweizer Hochschulen

Das Anhörungsverfahren wurde am 13. März 2019 eröffnet. Die Unterlagen zur Anhörung finden Sie nachstehend:

  • Brief zur Eröffnung der Anhörung (pdf)
  • Verordnung Koordination Lehre (pdf)
  • Erläuterungen zur Verordnung Koordination Lehre (pdf)
  • Adressatenliste Anhörung (pdf)

21.02.2019. Bundesrat Guy Parmelin präsidiert erstmals die Sitzung der Schweizerischen Hochschulkonferenz

Die Schweizerische Hochschulkonferenz (SHK) tagte am 21. Februar 2019 unter der Leitung ihres neuen Präsidenten, Bundesrat Guy Parmelin. An ihrer ersten Sitzung im 2019 befasste sich die SHK mit Strategiefragen für die Planungsperiode 2021-2024.

Weiter zur Medienmitteilung.

21.02.2019. Empfehlung zur Zulassung zum Medizinstudium für das Studienjahr 2019/2020

Auf der Grundlage der von swissuniversities gelieferten Anzahl Anmeldungen hat der Hochschulrat den Kantonen Basel-Stadt, Basel-Land, Bern, Freiburg, Tessin und Zürich sowie dem ETH-Rat die Anwendung eines Numerus Clausus für die Zulassung zum Studium in Humanmedizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin und Chiropraktik im Studienjahr 2019/2020 empfohlen.

Weiter zur Medienmitteilung.